Nokia will mit neuen Apps in Nordamerika punkten

Donnerstag, 23. September 2010 15:45
Nokia-N8_blue_lores.jpg

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia Corp. (WKN: 870737) will in Nordamerika sowie im Bereich der mobilen Applikationen aufholen. Zusammen mit dem US-amerikanischen Netzbetreiber AT&T will man nun Entwickler zur eigenen Plattform locken.

Der finnische Konzern, der diesen Monat den bisher glücklosen CEO Olli-Pekka Kallasvuo gegen den früheren Microsoft-Manager Stephen Elop ausgetauscht hatte, gab heute bekannt, zusammen mit AT&T zehn Mio. US-Dollar in einen Wettbewerb zur App-Entwicklung zu investieren. Nokia und AT&T rufen Entwickler dazu auf, neue Applikationen für den Ovi Store und den neuen Hoffungsträger „Nokia N8“ zu programmieren.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...