Nokia will mit 301 in Indien punkten

Mobiltelefone

Dienstag, 2. Juli 2013 11:03
Nokia.gif

NEU-DELHI (IT-Times) - Indische Konsumenten können ab heute das Nokia 301 im eigenen Land erwerben. Der finnische Konzern bringt mit dem Nokia 301 ein neues Budget-Mobiltelefon auf den indischen Markt.

Zuvor konnte das Gerät bereits über E-Commerce-Seiten vorbestellt werden, am heutigen Dienstag wird es laut der India Times offiziell auf dem Markt eingeführt. Mit den sogenannten Budget Phones, einfachen und kostengünstigen Mobiltelefonen, hat Nokia schon seit langem einen guten Stand in Indien. Mit dem 301 vergrößern die Finnen ihre Produktfamilie auf indischem Boden und hoffen, ihre Marktanteile erweitern zu können. Außerdem kann das neue Gerät in manchen Bereichen wie mit einer eingebauten Kamera durchaus mit Einsteiger-Smartphones mithalten.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...