Nokia vor Mammut-Aufgabe Schuldenabbau

Telekommunikationsausrüstung

Dienstag, 13. Mai 2014 09:29
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nokia hat ehrgeizige Ziele in puncto Finanzhaushalt. Innerhalb der nächsten zwei Jahre will der finnische Telekommunikationskonzern seine Schulden um mehrere Milliarden US-Dollar schmälern.

Insgesamt will Nokia die angesammelte Schuldenlast bis zum zweiten Quartal 2016 um 2,8 Mrd. Dollar reduzieren. Das finnische Unternehmen würde damit alleine rund 138 Mio. Dollar an Zinsen einsparen. Gleichzeitig will der Telekommunikationsspezialist eigene Aktien im Wert von bis zu 1,72 Mrd. Dollar zurückerwerben. Wie der Financial Express berichtet, will Nokia nach dem Verkauf der Mobile Device Sparte an Microsoft auf längere Sicht wieder zu einem investitionswürdigen Unternehmen avancieren.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...