Nokia versus Apple - Neues Musikangebot soll den iPod übertrumpfen

Freitag, 29. September 2006 00:00
Nokia

NEW YORK/ESPOO - In diesem Jahr präsentiert das finnische Unternehmen sein kostenloses Musikangebot „Nokia Music Recommenders", das im kommenden Jahr mit einem eigenen Musikshop verbunden werden soll. Dem Angebot entsprechende Mobiltelefone mit MP3-Funktion hat Nokia (WKN: 870737) bereits entwickelt und ist somit für den Angriff auf Apples iPod und das dazugehörige Internetportal iTunes gewappnet.

Bei „Nokia Music Recommenders" stellen laut Unternehmensangaben unabhängige Spezialisten aus aller Welt neue Lieder internationaler Künstler aus allen Genres vor.

Zur Verzahnung des neuen Angebots hat die Reihe der sogenannten Mobilfunk-Entertainment-Geräte der N-Serie eine Musikabspielfunktion. Der Konzern hat bereits zehn Millionen Stück abgesetzt und ist somit im Hinblick auf Apples iPod konkurrenzfähig geworden. Den Kunden bleibt die freie Wahl, da die Möglichkeiten zum Abspielen von Musik bei den Nokia-Mobiltelefonen nicht auf das eigene Angebot beschränkt sind.

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...