Nokia verlegt Hauptversammlung räumlich

Mobilttelefone und Smartphones

Montag, 14. Oktober 2013 11:57
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nokia informierte heute über die räumliche Verlegung der bevorstehenden Hauptversammlung des Noch-Smartphone-Herstellers. Die Versammlung der Anteilseigner wird am 19. November 2013 nun in der Eishalle von Helsinki über den Verkauf der Mobiltelefon-Sparte an Microsoft entscheiden.

Als Grund der Verlegung des Veranstaltungsortes nannte Nokia Oyj (WKN: 870737) bessere Verbindungen für die Teilnehmer sowie eine größere Flexibilität bei der praktischen Durchführung des Eignertreffens. Eine mögliche größere Zahl von Teilnehmern an der Hauptversammlung wegen der wichtigen Entscheidung über den Verkauf des Geschäftsbereiches für Mobiltelefone an den Kooperationspartner Microsoft nannte Nokia nicht als Grund zur Änderung des Veranstaltungsortes. Die Tagesordnung der Hauptversammlung bleibt auch nach der Verlegung der Hauptversammlung unverändert.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...