Nokia vereint Mobiltelefon und Navigationsgerät

Montag, 16. Februar 2009 13:52
Nokia_6710.gif

ESPOO - Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia Oyj (WKN: 870737) hat bekannt gegeben, mit dem Nokia 6710 (links im Bild) und dem Nokia 6720 (rechts im Bild) zwei neue Mobiltelefone auf den Markt zu bringen, die zugleich ein mobiles Navigationsgerät sind.

Wie die finnische Nokia darstellt, ermöglicht die Navigation mit dem Mobiltelefon alle Features, die man auch von einem herkömmlichen Navi kennt. Dazu zählen die "Drive and Walk Navigation" in Echtzeit, lokale Karten und Zoomfunktionen beim Display, das besonders groß ist, um gut ablesbar zu sein. Die Navigationsfunktionen seien allesamt vorinstalliert, so dass die Navigation abgerufen werden kann, sobald das Mobiltelefon gestartet wird.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...