Nokia und Samsung Smartphones Bestseller in Vietnam

Smartphones

Freitag, 6. Februar 2015 18:21
Nokia

VIETNAM (IT-Times) - Die (ehemaligen) Smartphones von Nokia, die seit November 2014 unter dem Namen Lumia vermarktet werden und mittlerweile zum Microsoft-Konzern gehören, erfreuen sich offenbar großer Beliebtheit in Schwellenländern wie Vietnam.

Das lassen zumindest aktuelle Umsatzzahlen in Vietnam erkennen. Die Smartphones von Samsung Electronics belegen allerdings die Pole-Position, zumindest was den Umsatz angeht. Ein Grund für den Erfolg dürfte wohl im günstigen Anschaffungspreis der in Vietnam verkauften Mobiltelefone von Nokia sein.

Allein Im Dezember 2014 sollen die Lumia-Serien 530, 535, 630 und 730 auf Bestseller-Listen von Fachhändlern wie FPT Shop und The Gioi Di Dongs gestanden haben, so die Online-Ausgabe der Saigon Times. Auch waren die günstigen Feature Phone Modelle Nokia 105, 106 und 206 auf den Verkaufslisten.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...