Nokia und Microsoft kooperieren mit VimpelCom

Mobilfunknetzbetreiber

Dienstag, 19. Februar 2013 11:32
Nokia

MOSKAU (IT-Times) - VimpelCom-Nutzer dürfen sich auf einen neuen Service freuen: Nokia und Microsoft entwickeln gemeinsam ein spezielles Unterhaltungsangebot für das Unternehmen.

Über ihre mobilen Accounts wird es Kunden des russischen Mobilfunknetzbetreibers VimpelCom Ltd. (WKN: A0YE2R) möglich sein, Content aus dem Windows Phone Store einfach zu finden, auszuprobieren und zu kaufen. Zahlungen können über Kreditkarte oder die monatliche Mobilfunkabrechnung abgewickelt werden. Da Nokia-Smartphones ausschließlich Windows Phone als mobiles Betriebssystem nutzen, sind auch die Finnen in das Projekt einbezogen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...