Nokia und BlackBerry - vorerst keine 5-Zoll großen Smartphones

Smartphones

Montag, 29. Juli 2013 09:45
Nokia_Lumia625.gif

TAIPEH (IT-Times) - Während eine Reihe von Android-Smartphones im Segment für über 5-Zoll große Smartphones verfügbar sind, dürften Anbieter anderer Plattformen wie BlackBerry und Nokia vorerst keine 5-Zoll großen Smartphones auf den Markt bringen, glauben Industriequellen aus Taiwan, wie der Branchendienst DigiTimes berichtet.

Zuvor hatte Motorola zwei 5-Zoll große Smartphone-Modelle für den US-Markt vorgestellt. Rivalisierende Anbieter wie Samsung Electronics, Sony Mobile Communications, LG Electronics und HTC haben ebenfalls 5-Zoll große Modelle ihrer Flagschiff-Telefone präsentiert.

Auch chinesische Anbieter wie Huawei, Lenovo, ZTE und Coolpad sind auf den Zug aufgesprungen und bieten inzwischen ebenfalls 5-Zoll große Modelle an. Der Grund: Smartphones mit großen Displays erfreuen sich offenbar bei Konsumenten immer größerer Beliebtheit.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...