Nokia-Tablets mit Microsoft-Betriebssystem kommen Mitte 2012

Mittwoch, 16. November 2011 11:51
Nokia.gif

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Elektronikkonzern Nokia kündigte an, Mitte des kommenden Jahres eigene Tablets auf den Markt zu bringen. Diese werden auf dem Betriebssystem Windows 8 von Microsoft basieren.

Angekündigt wurden die neuen Produkte vom Chef der Tochtergesellschaft Nokia France in einem Interview am heutigen Mittwoch. Windows 8 als Betriebssystem für die Tablets einzusetzen, könne interessante Möglichkeiten für die Nokia Oyj (WKN: 870737) eröffnen, so der französische Nokia-Chef. Konkrete und bestätigte Pläne für den Produkt-Launch gab das Unternehmen jedoch bisher nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...