Nokia startet weitere mobile Mehrwertdienste in China

Freitag, 7. Mai 2010 10:52
Nokia

PEKING (IT-Times) - Nokia gab heute den Start der Ovi Life Tools in China bekannt. Dabei handelt es sich um speziell für ländliche Gebiete entwickelte Mehrwertdienste.

Es werden Lösungen aus den Bereichen Gesundheitswesen, Landwirtschaft, Bildung und Unterhaltung angeboten. Diese sollen in erster Linie Bewohner ländlicher Gebiete ansprechen, in denen die entsprechende Infrastruktur nicht oder nur in einem geringen Ausmaß vorhanden ist. Die Services werden dabei über das Mobilfunknetz bereitgestellt so dass ein Ausbau des Festnetzes und des Internetangebots nicht notwendig sei. (kat/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...