Nokia Solutions and Networks schreibt endlich schwarze Zahlen

Telekommunikationsnetzausrüstung

Freitag, 9. August 2013 11:02
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nachdem bereits einige Zahlen zu Nokia Solutions and Networks mit dem Halbjahresbericht von Nokia bekannt gegeben wurden, veröffentlichte das Unternehmen nun selbst die Zahlen (aus den fortgeführten Geschäftsbereichen) für das zweite Quartal 2013. Dabei schaffte das Ergebnis den Sprung über die Gewinnschwelle.

Das vormalige Joint Venture Nokia Siemens Networks, dass seit der vollständigen Übernahme durch Nokia unter dem Namen Nokia Solutions and Networks firmiert, wies im vergangenen Quartal einen Umsatz (aus fortgeführten Geschäftsbereichen) von 2,76 Mrd. Euro aus, der damit um 14,7 Prozent zurück ging. Das operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich von minus 225 Mio. auf plus 136 Mio. Euro. Insgesamt erwirtschaftete Nokia Solutions and Networks ein Nettoergebnis von 15 Mio. Euro nach minus 260 Mio. Euro im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...