Nokia Solution Networks: E-Plus will LTE-Netz sicher machen

Telekommunikationsausrüstung

Dienstag, 5. November 2013 15:59
Nokia_Solutions_and_Networks_Logo.png

DÜSSELDORF (IT-Times) - In jüngster Zeit ergatterte Nokia Solution Networks (NSN) Aufträge aus Südamerika und Asien. Nachdem das finnische Unternehmen eine Expansion auf dem europäischen Markt angekündigt hatte, kommt nun ein Auftrag aus Deutschland.

Der Mobilfunknetzbetreiber E-Plus beauftragt NSN mit dem Schutz eigener Netze. Überall weltweit entstehen neue 4G-Telekommunikationsnetze. Diese Expansion bedeutet auch ein gewachsenes Sicherheitsrisiko für die Mobilfunknetzbetreiber und Kunden. Nun soll NSN für E-Plus das LTE-Netz vor illegalen Eingriffen, Manipulation oder ähnlichem Aktivitäten schützen. Dabei nutzt NSN die unternehmenseigene "3GPP-Secrurity Solution".

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...