Nokia Siemens sichert sich Auftrag aus Thailand

Netzausrüstung

Freitag, 5. April 2013 09:08
Nokia Siemens Networks Logo

BANGKOK (IT-Times) - Der Netzwerkausrüster Nokia Siemens Networks (NSN) hat einen neuen Auftrag aus Thailand erhalten. Dabei geht es um den Einsatz eines 3G-Netzes.

Die Advanced Info Service (Public) Co. Ltd. (AIS), ein Mobilfunkdienstanbieter aus Thailand, entschied sich puncto 3G für Nokia Siemens Networks. Im Rahmen der Vereinbarung liefert NSN eine Flexi Multiradio Basisstationen sowie ein Mehr-Anbieter Netzwerk-Managementsystem und eine Packet Core Lösung. AIS und NSN arbeiten bereits seit 20 Jahren zusammen, so die Pressemitteilung.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...