Nokia Siemens Networs beauftragt Capgemini

Mittwoch, 22. September 2010 11:51
Nokia Siemens Networks - Gebäude

BERLIN (IT-Times) - Capgemini wurde von Nokia Siemens Networks als Partner ausgewählt. Gegenstand des in diesem Zusammenhang erteilten Auftrages ist ein Vertrag über Business Process Outsourcing Dienstleistungen.

So werde Capgemini in den nächsten Jahren die weltweite Auftragsabwicklung (Global Order Management) von Nokia Siemens Networks unterstützen. Dazu wurde ein langfristiger Vertrag zwischen den Unternehmen abgeschlossen, wie Capgemini heute mitteilte. Capgemini muss damit das Branchen-Know-how im Telekommunikationsmarkt sowie die Stellung als Anbieter von Supply Chain Business Process Outsourcing unter Beweis stellen. Nokia Siemens Networks ist ein Joint Venture zwischen der deutschen Siemens AG und dem finnischen Mobiltelefonhersteller Nokia Oyj (WKN: 870737).

In dem Vertrag verpflichtet sich Capgemini, Dienstleistungen rund um die Auftragsabwicklung zu erbringen. Dazu zählen Liefervorbereitung, Kundenauftragsabwicklung, Versandsteuerung und Rechnungsstellung. Nokia Siemens Networks werde sich dagegen um die direkte Kundenbetreuung kümmern. Im Rahmen des Vertrages werden etwa 400 Mitarbeiter zum Capgemini Services-Team wechseln.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...