Nokia Siemens Networks liefert HSDPA-Netz für Chunghwa Telecom

Freitag, 28. September 2007 18:28
Siemens

HELSINKI - Nokia Siemens Networks, Infrastruktur-Joint Venture der Siemens AG (WKN: 723610) und der finnischen Nokia Oyi, hat einen Auftrag von Chunghwa Telecom aus Taiwan erhalten. Nokia Siemens Networks (NSN) soll demnach das Mobilfunknetz des taiwanesischen Unternehmens mit dem Download-Beschleuniger HSDPA (High-Speed Downlink Packet Access) ausstatten.

Nokia Siemens Networks wird eine umfassende Lösung für Chunghwa Telecom bereit stellen. Diese umfasst die Bereiche schlüsselfertige Netzwerk-Implementation und Systemintegration, Consulting und Competence Development Services für die Belegschaft des taiwanesischen Mobilfunknetzbetreibers. Ferner wird Nokia Siemens Networks die Softwarepflege und Instandhaltung der Hardware übernehmen.

Meldung gespeichert unter: Siemens

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...