Nokia Siemens Networks ernennt neuen CFO

Netzwerkausrüstung

Dienstag, 19. Februar 2013 16:42
Nokia Siemens Networks Logo

ESPOO (IT-Times) - Frischer Wind in der Finanzabteilung von Nokia Siemens Networks: Das Unternehmen ernennt Samih Elhage zum neuen Chief Financial Officer.

Bisher fungierte Elhage, der über 23 Jahre Berufserfahrung in der Telekommunikationsbranche besitzt, als COO des Unternehmens. Seit März 2012 arbeitet er bei dem finnischen Netzwerkausrüster. Auch zukünftig wird er neben dem CEO Rajeev Suriv Mitglied des Executive Boards bleiben und somit seine alten Aufgaben teilweise fortführen. Die Position des COO soll nicht neu besetzt werden. Elhages Vorgänger Marco Schroeter verließ das Unternehmen überraschend. Gründe gab Nokia Siemens Networks im Rahmen einer Pressemitteilung nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...