Nokia Siemens Networks erhält Auftrag aus Saudi Arabien

Netzwerksausrüstung

Montag, 1. Juli 2013 15:45
Nokia Siemens Networks Logo

ESPOO (IT-TIMES) - Einen Auftrag des saudi-arabischen Mobilfunk-Netzbetreibers Mobily konnte Nokia Siemens Networks heute vermelden.

Eine entsprechende Absichtserklärung wurde von den beiden Unternehmen heute unterzeichnet. Der zur Etihad Etisalat Company gehörige Operator Mobily lässt sich die Modernisierung und Erweiterung seiner 2G-, 3G- und 4G-Netze die Summe von 325 Mio. US-Dollar kosten. Die Arbeiten soll der Netzwerkausrüster Nokia Siemens Networks gemäß der Vereinbarung bis zum Jahr 2015 ausführen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...