Nokia setzt auf China Mobile als Vertriebspartner

Smartphones

Dienstag, 7. Mai 2013 12:33
Nokia

ESPOO (IT-Times) - China Mobile konnte die Finnen von sich überzeugen: Als Vertriebspartner für das Lumia 720T, das in Kürze auf den chinesischen Markt kommt, nimmt der Mobilfunknetzbetreiber bereits Vorbestellungen entgegen.

Nokia will sich künftig einen großen Namen auf dem chinesischen Smartphone-Markt machen. Bisher lief es dort nicht so rund für die Finnen: Branchenberichten zufolge fielen die Verkaufszahlen in China seit den Zeiten der Symbian-Serie von Nokia kontinuierlich. Bisherige Lumia-Modelle waren teilweise zu teuer, um sich in China etablieren zu können. Das 720T startet mit einem Preis von 405 US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...