Nokia schnappt sich Ausrüstungsgeschäft von Panasonic in Japan

Telekommunikationsausrüstung

Donnerstag, 31. Juli 2014 11:13
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nokia will das Netzwerk-Geschäft in Japan weiter ausweiten. Aus diesem Grund kauft das Unternehmen Teile von Panasonics Netzwerk-Geschäftsbereich.

So schlossen Nokia und Panasonic eine Vereinbarung, die die Panasonic-Geschäftsbereiche Mobile Phone Wireless Base Station System Business for Operators und Wireless Equipment System Business betreffen. Nokia geht demnach mit dem Mobil- und Netzwerkgeschäft auch in Japan in die Offensive. Zu den finanziellen Details dieser Vereinbarung machten die Unternehmen keine Angaben. Am 1. Januar  nächstes Jahres soll der Vertrag abgeschlossen sein.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...