Nokia schluckt Microsocial-Startup Plum

Freitag, 11. September 2009 15:19
Plum_logo.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der finnische Mobilfunkspezialist Nokia (WKN: 870737) verstärkt sich im Bereich Social-Networking und übernimmt das in San Francisco ansässige Startup-Unternehmen Plum, berichtet der Branchendienst AllThingsDigital. Offiziell soll die Übernahme heute noch öffentlich bekannt gegeben werden, heißt es.

Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt. Plum wurde ursprünglich von Hans Peter Brøndmo als Social-Bookmarking-Seite gegründet, inzwischen gilt die Seite als soziale Kontaktplattform für Familien. Plum widmet sich dabei vor allem kleineren sozialen Gruppen, die miteinander in Kontakt bleiben wollen. So hat sich die Plattform eine Nische im Social-Networking-Markt erobert, der inzwischen von großen Anbietern wie Facebook, MySpace.com und Twitter dominiert wird.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...