Nokia präsentiert neue Multimedia-Handys

Montag, 11. Februar 2008 15:07
Nokia

BARCELONA - Im Rahmen des World Mobile Congress in Barcelona hat der führende finnische Handy-Hersteller Nokia (NYSE: NOK, WKN: 870737) gleich vier neue Multimedia-Handys vorgestellt, mit denen die Finnen ihren Marktanteil jenseits der 40 Prozentmarke weiter ausbauen wollen.

Unter anderem präsentierte Nokia mit dem N96 einen Nachfolger für seinen Verkaufsschlager, dem N95. Das neue Modell kommt mit einem größeren Display als auch mit mehr Speicher daher. Das neue Multimedia-Handy soll nach Angaben von Nokia im dritten Quartal 2008 auf den Markt kommen und rund 550 Euro kosten. Anders als das Apple-Handy iPhone, wird das N96 aber über keinen berührungsempfindlichen Touchscreen verfügen.

<img src="uploads/RTEmagicC_Nokia_N96.jpg.jpg" style="width: 150px; height: 283px;" alt=""></img>

Nachfolger des erfolgreichen N95: das N96

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...