Nokia plant neue Strategie für Asien

Montag, 20. Juni 2011 11:29
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia Oyj will den Rückgang des Marktanteils durch eine neue Strategie in Asien kompensieren. Das Ziel von Nokia sei es, asiatische Kunden hinzuzugewinnen.

So will der Mobiltelefonhersteller in Singapur neue Modelle vorstellen, sagte der Chief Executive Officer Stephen Elop gegenüber dem Nachrichtendienst Bloomberg. Mit diesem Schritt trete Nokia in stärkeren Wettbewerb mit Samsung Electronics Co. und der ZTE Corp. Das finnische Unternehmen hoffe darauf, vom prognostizierten Wachstum der asiatischen Region zu profitieren.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...