Nokia plant Lumia 2020 für das erste Quartal 2014

Tablet PCs

Dienstag, 26. November 2013 08:02
Nokia_Logo_neu.gif

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia will trotz des Verkaufs der Mobilfunksparte an Microsoft im ersten Quartal 2014 offenbar noch einen Tablet PC auf den Markt bringen. Anfang 2014 soll der 8-Zoll große Lumia 2020 auf den Markt kommen, will der Branchendienst DigiTimes erfahren haben.

Nokia hatte jüngst erst seinen 10-Zoll großen Lumia 2520 Tablet auf den Markt gebracht, der neue 8-Zoll große Lumia 2020 Tablet soll insbesondere den high-end Market adressieren. Laut IntoMobile dürfte der Lumia 2020 Tablet aus dem Hause Nokia mit einem Quad-Core Snapdragon Prozessor aus dem Hause Qualcomm ausgerüstet sein, einen Arbeitsspeicher von 2GB RAM haben, wobei auf dem Gerät voraussichtlich Windows 8.1 RT zum Einsatz kommen wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...