Nokia: Mehr Geld für Elop.

Dienstag, 15. März 2011 12:40
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nokia greift für den Wechsel von Stephen Elop tiefer in die Tasche, als bisher bekannt war. Elop war zuvor als Chef von Microsofts Business Division tätig.

So werde Elop für seinen Wechsel insgesamt 6,2 Mio. US-Dollar zum finnischen Mobilfunkunternehmen erhalten. Es sei eine „Entschädigung für das Geld, das ihm bei Microsoft durch den Wechsel zu Nokia entgangen ist“, so das Handelsblatt heute. Bereits im Oktober 2010 hatte Elop 3,2 Mio. Dollar erhalten. Im Oktober 2011 sollen weitere drei Mio. Dollar folgen. Darüber hinaus habe Elop bereits einen Betrag von 710.000 Dollar von Nokia erhalten. Dieser Betrag gleiche die Summe aus, welche Elop an Microsoft zurückzahlen musste. Mit einer weiteren Zahlung von 435.000 Dollar werden Rechtsanwaltskosten für den Wechsel von Microsoft nach Nokia beglichen. Das Gehalt von Elop belaufe sich im ersten Jahr bei Nokia auf 1,05 Mio. Euro. Stephen Elop hat vor dem Wechsel zu Nokia zwei Jahre bei Microsoft gearbeitet.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...