Nokia: Internet für Schwellenländer, Kürzungen in Finnland

Dienstag, 4. November 2008 12:42
Nokia

ESPOO - Der finnische Mobilfunkausrüster Nokia Oyi (WKN: 870737) hat die Einführung neuer Mobilfunkservices bekanntgegeben, die das Internet auch für die Bevölkerung in Schwellenländern verfügbar machen sollen. Nokia wird sich vorerst auf E-Mail, Landwirtschaft und Bildung konzentrieren, da in diesen Bereichen die stärkste Nachfrage herrsche. Desweiteren plane Nokia Veränderungen in einigen Organisationseinheiten in Finnland.

Um in verschiedenen Regionen, darunter Indien und Afrika, Internetdienste verfügbar zu machen, greift Nokia auf bereits bestehende Technik zurück. Zwei Mobiltelefone, eines davon mit MP3-Player, die sich bereits im Handel befinden, werden künftig mit entsprechenden Zusatzfunktionen für einen günstigen Internetzugang ausgestattet. Erste auf diese Weise aufgerüstete Geräte kommen bereits Ende 2008 in den Handel, ab 2009 sollen dann die Telefone auf allen wichtigen Märkten in Schwellen- und Entwicklungsländern angeboten werden. Ende des Jahres wird zudem mit „Mail on Ovi“ die Möglichkeit geboten, ein E-Mail-Konto ohne die Nutzung eines Computers einzurichten. Im Fokus stehe dabei besonders die Landwirtschaft sowie die Bildung. „Nokia Life Tools“ soll Farmern und Studenten insbesondere in abgelegenen Orten mit relevanten Informationen über die Landwirtschaft und Studenten mit einem Bildungsservice direkt übers Mobiltelefon versorgen. Der Service soll mit Beginn des Jahres 2009 in Indien und zum Ende des Jahres 2009 auch in Asian und Afrika verfügbar sein.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...