Nokia im Preiskampf chancenlos?

Mobiltelefone

Mittwoch, 17. Oktober 2012 11:18
Nokia.gif

ESPOO (IT-Times) - Düstere Aussichten für Nokia: die Smartphone-Wettbewerber Samsung und HTC wollen den Finnen den Rang auch bei den neuen Windows Phone 8-Geräten ablaufen.

Der strauchelnde finnische Telefon-Konzern Nokia wird auch bei den neuen Windows Phone 8 Smartphones mit einem harten Wettbewerb rechnen müssen. Die Hersteller HTC und Samsung planen ihre Modelle mit dem neuen Microsoft Betriebssystem kostengünstiger anzubieten als Nokia. Der Grund dürfte bei HTC in dem Rückgang des Marktanteils liegen, Samsung dagegen veröffentlicht einige weitere portable Geräte mit Windows 8 und ist daher nicht ausschließlich auf Smartphones angewiesen, wie der Branchendienst DigiTimes berichtet. Modelle von HTC sollen schon ab 500 US-Dollar zu haben sein, Samsung bietet sein Gerät ab 700 Dollar an. Nokias Lumia 920 und 820 dagegen werden voraussichtlich bis zu 800 Dollar kosten.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...