Nokia holt sich 750 Mio. Euro

Wandelanleihe

Dienstag, 23. Oktober 2012 12:10
Nokia.gif

ESPOO (IT-Times) - Nokia hat sich zu einer Kapitalmaßnahme entschlossen. Die Finnen wollen Wandelanleihen herausgeben, um sich frisches Geld zu verschaffen.

Innerhalb der nächsten Tage will Nokia eine bislang nicht determinierte Anzahl an Wandelanleihen ausschreiben. Der Preis der Bonds soll zwischen 28 und 33 Prozent über dem durchschnittlichen Börsenwert der Nokia-Aktien liegen. Die Wandelanleihen sollen bis 2017 laufen und anschließend in ordentliche Wertpapiere des Telefonherstellers umgewandelt werden können. Insgesamt erhofft sich Nokia durch diese Maßnahme rund 750 Mio. Euro an liquiden Mitteln zu erhalten, wie aus einer heutigen Pressemitteilung hervor ging.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...