Nokia gibt mit Ferrari-Handy kräftig Gas

Freitag, 28. September 2007 15:24
Nokia

Die Luxus-Einheit Vertu des finnischen Mobilfunkspezialisten Nokia hat damit begonnen, mit dem Ascent Ferrari 60 ein neues limitiertes Luxus-Handy zu verkaufen. Damit will Nokia an den 60-jährigen Geburtstag der italienischen Rennwagenschmiede erinnern.

<img src="uploads/RTEmagicC_Nokia_Ferrari_Handy.jpg.jpg" style="width: 300px; height: 192px;" alt=""></img> 

Das gemeinsam mit den Italienern konzipierte Handy soll für rund 25.400 US-Dollar bzw. 18.000 Euro in Läden in London, Paris, Hongkong und in Singapur verkauft werden. Details auf dem neuen Handy verweisen auf zahlreiche Autos aus Maranello. Auf der Rückseite des Handys ist in hochwertigem Aluminium ein typisches Ferrari-Bremspedal eingearbeitet.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...