Nokia geht es in Indien falsch an

Smartphones

Dienstag, 11. März 2014 17:52
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Am heutigen Dienstag hat Nokia das Nokia X in Indien auf den Markt gebracht. Ob das neue Mittelklasse-Smartphone die Konsumenten auf dem schnellwachsenden Markt in Indien tatsächlich überzeugen kann, ist angesichts der gut aufgestellten Wettbewerber fraglich.

Bis vor wenigen Jahren noch war Nokia der ungekrönte König des indischen Mobiltelefonmarktes. Nachdem jedoch Google begann, mit Android den Markt zu überfluten und Smartphone die passenden Geräte baute, ging der Marktanteil der Finnen immer weiter zurück. Mit dem Erfolg der Asha-Modelle keimte zwischenzeitlich etwas Hoffnung auf, Samsung hatte jedoch mittlerweile eine dominante Marktposition aufgebaut und lokale Hersteller hatten angefangen, die verbleibenden Marktanteile in Beschlag zu nehmen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...