Nokia erhält Großauftrag von spanischer Bank - Elop bald wieder am Ruder

Smartphones

Dienstag, 1. April 2014 12:22
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nokia hat einen Auftrag über die Lieferung von 30.000 Lumia-Smartphones von der spanischen Bank CaixaBank erhalten. Darüber hinaus wurde bekannt, dass Stephen Elop die Geschicke des noch-finnischen Smartphone-Herstellers wieder übernehmen wird.

Aus einer am heutigen Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung von Nokia geht hervor, dass die spanische Investmentgesellschaft CaixaBank die gesamte Belegschaft mit Lumia-Smartphones ausstatten wird. Die Finnen können sich über eine Bestellung von 30.000 Geräten freuen. Microsoft wird das Vorhaben, Windows Phone in die IT-Infrastruktur des Unternehmens zu integrieren, unterstützen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...