Nokia entwickelt Ratingsystem für Ladegeräte

Mittwoch, 19. November 2008 12:40
Nokia

ESPOO - Die Mobilfunkhersteller LG, Motorola, Samsung Electronics, Sony Ericsson und Nokia Oyi (WKN: 870737) haben ein neues Einstufungssystem zur Ermittlung des Stromverbrauchs bei Ladegeräten entwickelt.

Das System zeigt an, wie viel Energie verbraucht wird, wenn das Ladegerät nach dem Aufladen eingesteckt bleibt. Ein mit fünf Sternen gekennzeichnetes Gerät bedeutet hierbei „am energieeffizientesten“, ein mit keinem Stern gekennzeichnetes „verbraucht am meisten Energie“.

Hintergrund der Entwicklung des Einstufungssystems sei, dass viele Kunden nicht wüssten, dass Ladegeräte Strom verbrauchen, wenn sie zwar nicht mit dem Telefon verbunden aber noch eingesteckt sind. Dadurch gingen etwa zwei Drittel der Energie verloren, die durch Mobilfunkeinrichtungen genutzt wird. Durch das Einstufungssystem soll Kunden ein direkter Vergleich von Ladegeräten ermöglicht und der Anstoß zu einem geringeren Energieverbrauch gegeben werden.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...