Nokia droht Ungemach aus Indien

Handy-Hersteller

Dienstag, 12. Februar 2013 17:11
Nokia.gif

ESPOO (IT-Times) - Nokia kämpft gegen das indische Gesetz: Mit der Begründung, dass die hohen Zoll-Beträge internationalen Standards nicht genügen würden, wollen sich die Finnen weigern, zu zahlen.

2,4 Mrd. US-Dollar soll Nokia an den indischen Zoll nun zahlen - eine hohe Summe für ein Unternehmen, das mit sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen hat. Ein Sprecher des Unternehmens erklärte nach Angaben der Nachrichtenagentur Bloomberg, man habe zunächst keine Benachrichtigung über die ausstehenden Zahlungen bekommen. Vertreter der Zollbehörde sehen dies anders, weshalb der Fall jetzt vor Gericht ausgefochten wird.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...