Nokia bringt den Beamer aufs Smartphone

Apps

Dienstag, 22. Oktober 2013 12:57
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Im Rahmen der Nokia World hat der finnische Smartphone-Hersteller neben insgesamt sechs neuen Geräten auch eine Reihe neuer Software-Anwendungen präsentiert. Vor allem speziell für das Tablet Lumia 2520 gibt es neue Apps.

Zu den Software-Innovationen aus dem Hause Nokia zählt unter anderem die App „Nokia Video Director“, die zur Erstellung und Bearbeitung von Videos auf dem neuen Tablet der Finnen dient. Außerdem können die Videos gleich geteilt werden. Darüber hinaus präsentierte Nokia den „Nokia Beamer“, mit dessen Hilfe das Smarthone-Display auf jede HTML5-fähige Oberfläche projiziert werden kann. Der „Nokia Storyteller“ dagegen fügt den geschossenen Fotos automatisch Informationen von dem Mapping-Dienst „Here“ zu und erstellt so eine Art chronologische Karte. Weitere Anwendungen, die dem Portfolio der Nokia Lumia-Apps hinzugefügt wurden, sind etwa „DreamWorks  Animation’s Dragons Adventure“, „Instagram“, „Papyrus“ und „InNote“ sowie „Vine“.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...