Nokia baut digitales Kartenangebot aus

Dienstag, 19. August 2008 17:14
Nokia

ESPOO - Der finnische Mobilfunkausrüster Nokia Oyi (WKN: 870737) setzte bereits als eines der ersten Unternehmen auf mobile Navigationslösungen durch Telefone. Nun sollen bereits vorhandene Dienste erweitert werden. 

Aus diesem Anlass gab Nokia heute die Kooperation mit dem Reiseführerhersteller „Lonely Planet“ bekannt. Der Verlag bietet seit Jahren umfangreiche Reiseführer sowohl zu Regionen als auch einzelnen Städten an, die auch dazugehörige Karten enthalten. Nun sollen diese Dienste auch Nutzern von Mobiltelefonen von Nokia zur Verfügung gestellt werden. Lonely Planet werde in diesem Zusammenhang spezielle Führer und Karten entwickeln, die über das Mobiltelefon abgerufen werden können. 

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...