Nintendos Wii U mit Traumstart in den USA

Spielekonsolen

Dienstag, 27. November 2012 12:00
Nintendo

KYOTO (IT-Times) - Die neue Wii U von Nintendo wird in den USA zu einem echten Verkaufsschlager. Bereits eine Woche nach der Markteinführung verkaufte sich die Konsole knapp eine halbe Millionen Mal.

Zu den insgesamt 1,2 Millionen verkauften Nintendo-Geräten der letzten Woche zählten auch die 0,4 Millionen Wii U-Exemplare, die die Japaner in den USA absetzen konnten. Damit verkaufte sich die neue Konsole besser als ihre Vorgänger, die Nintendo Wii, von der 0,3 Millionen Einheiten über die Ladentheke gingen. Hinzu kommen 0,5 Millionen verkaufte mobile Geräte wie die Nintendo 3DS oder die DS, wie die Internetseite CNet berichtet.

Meldung gespeichert unter: Nintendo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...