Nintendo Wii: Preissenkung rückt offenbar näher

Dienstag, 15. September 2009 10:47
Nintendo_Wii.jpg

TOKIO (IT-Times) - Nachdem Microsoft und Sony bereits den Preis für ihre Spielkonsolen um jeweils 100 US-Dollar gesenkt haben, wird der japanische Marktführer Nintendo Co (WKN: 864009) trotz bisheriger Dementis nunmehr offenbar doch nachziehen.

Wie die Spieleseite Kotaku erfahren haben will, wird der US-Händler Toys „R“ Us die Nintendo Wii noch in diesem Monat für 199,99 US-Dollar und damit 50 Dollar günstiger anbieten, als bislang. Darauf deuten entsprechende Werbeprospekte von Toys „R“ Us hin. Bisher wurde die Spielkonsole in den USA für 249,99 Dollar verkauft. Seit dem Verkaufsstart in 2006 hat Nintendo den Preis für seine Nintendo Wii unverändert belassen.

Meldung gespeichert unter: Nintendo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...