Nintendo schwächelt trotz Wii und DS

Donnerstag, 28. Januar 2010 12:10
Nintendo_DS_SuperMarioBros.jpg

TOKIO (IT-Times) - Die Nintendo Co. Ltd. (WKN: 864009) präsentierte heute die Ergebnisse der ersten neun Monate 2009/2010. Umsatz und Ergebnis verringerten sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Nintendo meldete einen Umsatz von 1,18 Billionen Japanischen Yen für den Zeitraum in 2009/2010. Im Vorjahr konnte man indessen noch 1,53 Billionen Yen verbuchen. Das operative Ergebnis verringerte sich von 501,33 Mrd. Yen auf nunmehr 296,65 Mrd. Yen. Nachsteuerlich kam so ein Wert von 192,60 Mrd. Yen zusammen, in den ersten neun Monaten 2008/2009 waren es noch 212,52 Mrd. Yen.

Meldung gespeichert unter: Nintendo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...