Nintendo plant Offensive in Lateinamerika

Montag, 18. August 2008 09:13
Nintendo

Der japanische Konsolenhersteller Nintendo plant eine Marketing-Offensive in spanischer Sprache, um im schnell wachsenden lateinamerikanischen Gaming-Markt Fuß zu fassen.

„Das langfristige wirtschaftliche Wachstumspotential macht Lateinamerika extrem wichtig im Hinblick auf Videospiele“, so Nintendo of America President Reggie Fils-Aime. Nintendo will dabei vor allem die gewöhnlichen Gamer abseits der Hardcore-Spieler ködern. Die entsprechende Marketing-Kampagne soll noch pünktlich vor dem diesjährigen Weihnachtsfest starten, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Nintendo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...