Neuer Investor nutzt Business Media China zum Tech-Transfer nach China

Freitag, 5. November 2010 17:26
Business_Media_China.gif

STUTTGART (IT-Times) - Mitte des Jahres drohte dem Anbieter von Displaywerbung Business Media China noch das Geld auszugehen. Nun stimmte die Hauptversammlung einem Kapitalschnitt zu und dieser könnte für Aufschwung sorgen.

Wie die Business Media China AG (WKN: 525040) mitteilte, habe die Hauptversammlung gestern mit 99 Prozent der anwesenden Stimmen einem Kapitalschnitt im Verhältnis 10 zu 1 zugestimmt. Auch einer auf den Schnitt folgenden Kapitalerhöhung wurde zugestimmt, wodurch die Stuttgarter einen neuen Hauptinvestor bekommen und dieser kommt aus Fernost.

Meldung gespeichert unter: Enerxy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...