Neue Hoffnung für angeschlagene Business Media China?

Freitag, 13. August 2010 17:48
Business_Media_China.gif

STUTTGART (IT-Times) - Die Business Media China AG (WKN: 525040) kann wieder neue Hoffnung schöpfen. Nachdem das Unternehmen erklärt hatte, erhebliche finanzielle Probleme zu haben, zeigt nun ein Investor Interesse an dem Unternehmen.

Business Media China gab heute in einer Pressemitteilung bekannt, dass  ein Darlehensvertrag mit einem Investor abgeschlossen werden konnte, der den Finanzbedarf der BMC AG zunächst abdeckt. Dies soll bis zu einer noch einzuberufenden Hauptversammlung der Fall sein. Allerdings ist die Voraussetzung für die geplante Beteiligung ein deutlicher Kapitalschnitt mit anschließender Kapitalerhöhung, über die jeweils auf der Hauptversammlung abgestimmt werden muss.

Meldung gespeichert unter: Enerxy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...