Nettogewinn von Tipp24 bricht ein, EBIT-Prognose halbiert

Donnerstag, 5. August 2010 10:50
Tipp24_logo.gif

HAMBURG (IT-Times) - Die Tipp24 SE (WKN: 784714) präsentierte heute die Zahlen des ersten Halbjahres 2010. Dabei hätten sich statistische Sondereffekte für negative Effekte gesorgt.

Tipp24 erzielte im ersten Halbjahr 2010 einen Umsatz von 40,6 Mio. Euro, ein Rückgang um 24,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 54 Mio. Euro. Das konsolidierte EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) lag bei 6,5 Mio. Euro nach 22,7 Mio. Euro in 2009. Es wurde ein Nettogewinn von 3,7 Mio. Euro erzielt, auch hier blieb dieser Wert deutlich hinter dem 2009er Ergebnis von 17,3 Mio. Euro zurück.

Meldung gespeichert unter: Online-Lotterie

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...