Nettoergebnis von Cree Inc. bricht im 3. Quartal ein

Mittwoch, 20. April 2011 18:25
Cree

DURHAM (IT-Times) - Cree, ein US-amerikanischer LED-Chiphersteller, hat die bisher ungeprüften Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Dabei brach das Nettoergebnis des Unternehmens um 41 Prozent ein.

Die US-amerikanische Cree Inc. (Nasdaq: CREE, WKN: 891466) gab für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2010/2011 bekannt, Umsätze in Höhe von 219,16 Mio. US-Dollar erwirtschaftet zu haben. Im Vorjahr waren es 234,08 Mio. US-Dollar gewesen. Das Nettoergebnis des LED-Chipherstellers bezifferte sich auf 30,96 Mio. US-Dollar, während dieses im dritten Quartal des vorherigen Geschäftsjahres mit 51,31 Mio. US-Dollar deutlich höher lag. Insgesamt musste Cree damit ein um 41 Prozent gefallenes Nettoergebnis verzeichnen. Das verwässerte Ergebnis pro Aktie betrug damit 0,27 US-Dollar (Vorjahr: 0,47 US-Dollar).

Meldung gespeichert unter: Cree

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...