Netflix und Paramount Pictures schließen mehrjährigen TV-Lizenzvertrag

Dienstag, 29. März 2011 17:59
Netflix

BEVERLY HILLS (IT-Times) - Amerikas führender Streaming-Anbieter und DVD-Verleiher Netflix hat mit Paramount Pictures einen langfristigen Pay-TV-Vertrag abgeschlossen.

Nach Unternehmensinformationen sähe der Vertrag zwischen Netflix und Paramount die Ausstrahlung einiger hundert neuer Filme, auch bisher unveröffentlichtes Material, vor. Insgesamt sollen es 350 Filme sein. Dadurch können Netflix-Kunden in Kanada die neuen Filme direkt über ihren Computer oder das Fernsehgerät sehen. Der Vertrag sei auf fünf Jahre ausgelegt, so Netflix. Das Produktportfolio reiche von Komödien über epische Filme bis hin zu Actionfilmen. Ted Sarandos, Chief Content Officer bei Netflix, zeigte sich glücklich. Er sei froh darüber, viele neue Top-Filme und TV-Shows ins Programm nehmen zu können.

Meldung gespeichert unter: Filme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...