Netflix und DreamWorks einigen sich auf Streaming-Vertrag

Montag, 26. September 2011 10:21
Netflix

LOS GATOS (IT-Times) - Während sich der Streaming-Videospezialist Netflix mit Starz nicht auf eine Verlängerung des bestehenden Vertrags einigen konnte, scheint sich das Unternehmen mit dem Animationsstudio DreamWorks SKG einig geworden zu sein, berichtet die New York Times.

Demnach wird  DreamWorks den DVD-Verleiher mit Filmen und TV-Specials versorgen. Durch das Abkommen dürfte DreamWorks rund 30 Mio. US-Dollar pro Film über einen Zeitraum von mehreren Jahren erhalten, heißt es weiter.

Meldung gespeichert unter: Dreamworks Animation SKG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...