Netflix sieht höhere Gewinne

Dienstag, 5. Oktober 2004 15:17
Netflix

Die Aktien des Online-Spezialisten und DVD-Verleihers Netflix (Nasdaq: NFLX, WKN: 552484) klettern vorbörslich um über 14 Prozent, nachdem das Unternehmen für das vergangene dritte Quartal einen höheren Nettogewinn in Aussicht stellt.

Demnach könnte der Nettogewinn nach Unternehmensangaben 21 Mio. US-Dollar erreichen, während Netflix im Vorfeld ein operatives Plus von 102, bis 13,7 Mio. Dollar in Aussicht stellte. Hintergrund der erfreulichen Gewinnentwicklung ist demzufolge eine effektive Kostenkontrolle, wobei bedingt durch die Olympischen Spiele insgesamt weniger Filme ausgeliehen wurden. Demnach werden auch die Bruttomargen höher ausfallen als zunächst erwartet, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...