Netflix plant dritte Staffel von “House of Cards”

Streaming-TV

Montag, 28. Oktober 2013 09:21
Netflix_logo.gif

LOS GATOS (IT-Times) - Nachdem großen Erfolg mit seiner Original-Serie “House of Cards”, die unter anderem drei Emmys gewinnen konnte, will Netflix offenbar auch eine dritte Staffel produzieren lassen. Die zweite Staffel soll im Jahr 2014 exklusive bei Netflix erscheinen.

Entsprechend äußerte sich Netflix Content-Chef Ted Sarandos im Rahmen einer Keynote-Rede im Rahmen der Film Independent Konferenz am Samstag. Insgesamt seien von „House of Cards“ zunächst 26 Episoden geplant gewesen. Es war aber nicht die Absicht von Netflix, nur zwei Staffeln zu produzieren. Gegenüber dem Branchendienst Deadline bestätigte Sarandos, dass die Gespräche bezüglich einer dritten Staffel von „House of Cards“ bereits laufen würden. „House of Cards“ war bei seiner Premiere im Februar 2013 ein Riesenhit, allerdings deutete Executive Producer Rick Cleveland an, dass nach zwei Staffeln Schluss ist, da die Schauspieler Kevin Spacey und Robin Wright womöglich ins Filmgeschäft zurückkehren wollten.

Meldung gespeichert unter: Filme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...