Netflix bestätigt 15 neue Episoden für Arrested Development

Streaming-TV

Freitag, 5. April 2013 08:24
Netflix_logo.gif

BEVERLY HILLS (IT-Times) - Der Video- und Film-Streaming-Spezialist Netflix bestätigt 15 neue Episoden von „Arrested Development". Die neuen Episoden sollen am 26. Mai auf Netflix zu sehen sein und zwar nicht nur in den USA, sondern auch in Kanada, England, Irland, Lateinamerika und Skandinavien.

Wie die exklusive Netflix-Serie „House of Cards“ werden auch die 15 neuen Episoden von „Arrested Development“ zur selben Zeit über den Streaming-Service von Netflix verfügbar sein. „Arrested Development“ gilt inzwischen als eine der Top-TV-Komödien aller Zeiten und Mitch Hurwitz will der TV-Serie mit den neuen Folgen einen neuen Glanz verleihen. Mit von der Partie werden wieder Jason Bateman, Michael Cera, Jeffrey Tambor, Jessica Walter, Tony Hale, Will Arnett, Portia de Rossi, David Cross und Alia Shawkat sein, heißt es bei Netflix. (ami)
 

Meldung gespeichert unter: Filme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...