net mobile mit negativer Ergebnisprognose für viertes Quartal

Montag, 2. Januar 2012 09:59
net mobile

DÜSSELDORF (IT-Times) - Die net mobile AG, ein Anbieter von mobilen und interaktiven Mehrwertdiensten, hat einige Kennzahlen für die ersten neun Monate 2011 bekannt gegeben. Dabei steigerte das Unternehmen seinen Umsatz und gab eine Prognose bekannt, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

Im dritten Quartal, so die net mobile AG, lag das EBIT (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) des deutschen Unternehmens bei minus 2,08 Mio. Euro. Insgesamt verbuchte der Mehrwertdiensteanbieter im dritten Quartal einen Überschuss von 0,66 Mio. Euro, was auf ein stark verbessertes Finanzergebnis zurückzuführen sei. Die net mobile AG (WKN: 813785) erzielte außerdem in den ersten neun Monaten 2011 einen Umsatz von 74,37 Mio. Euro und steigerte den Erlös damit um 5,9 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode. Weitere Zahlen zu der ersten Neun-Monatsperiode gab das Unternehmen allerdings nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: net mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...