net mobile baut Bank-Beteiligung aus

Donnerstag, 22. September 2011 12:19
net mobile

DÜSSELDORF (IT-Times) - die net mobile AG hat ihren Anteil an der Bankverein Werther AG auf über 75 Prozent erhöht. Über das finanzielle Volumen der Transaktion vereinbarten die beteiligten Unternehmen Stillschweigen.

Wie die net mobile AG (WKN: 813785) heute mitteilte, soll die Akquisition durch eine Kapitalerhöhung mit gesetzlichem Bezugsrecht für die Aktionäre finanziert werden. net mobile kündigte an, den Anteil an der auf Kreditkartenzahlungen spezialisierten Privat- und Geschäftsbank weiter erhöhen zu wollen. Der CEO der net mobile AG, Theodor Niehues, erwartet von der  Übernahme der Aktienmehrheit an der Bankverein Werther AG eine stärkere Position von net mobile im schnell wachsenden Markt für mobile Bezahldienstleistungen. Man könne nun mobile Bezahllösungen entwickeln, die vom Hauptaktionär NTT DoCoMo in Asien bereits erfunden wurden, so Theodor Niehus.

Meldung gespeichert unter: net mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...